Image
Französischer Dom

Französischer Dom (Verwaltung)

Die Bezeichnung „Französischer Dom“ ist vom später angebauten Turmgebäude im Lauf der Zeit auf den ganzen Gebäudekomplex übergegangen. Friedrich der Große ließ 1780/81 zwei nahezu identische, von einer Kuppel (frz.: dome) gekrönte Turmgebäude als reine Schauarchitektur an die beiden Kirchen auf dem Gendarmenmarkt anbauen. Von daher werden die beiden Gebäude nördlich und südlich des Schauspielhauses auf dem Gendarmenmarkt „Französischer Dom“ und „Deutscher Dom“ genannt.

Adresse: Gendarmenmarkt 5, 10117 Berlin