15:30 Uhr
Gottesdienste

Böhmische Messe im Musikalischen Gottesdienst am 21. Mai
Im Namen des Chores unserer Gemeinde möchte ich Sie sehr herzlich zum Musikalischen Gottesdienst in Halensee einladen. Wir werden die sechssätzige Messe G-Dur des böhmischen Komponisten Johann Wenzel Kalliwoda (1801-1866) singen. Der heute leider weitgehend vergessene Kalliwoda schrieb über 500 Werke, war unter anderem Geiger in Prag und Hofkapellmeister in Donaueschingen.
Die Messe in G-Dur ist durchaus ein kleines Juwel: auf der einen Seite im positiven Sinne sehr gefällig und eingängig, auf der anderen Seite durchaus harmonisch reich und vielfältig. Es handelt sich um eine Missa brevis a capella. Wir würden uns sehr freuen, Ihnen dieses auch in Fachkreisen leider sehr unbekannte aber umso hörenswertere Werk näherzubringen und Sie im Gottesdienst begrüßen zu können. Holger Perschke